Rhabarber-Tomaten-Ketchup

Photo by Dennis Klein on Unsplash

Zutaten

  • 750 g Rhabarber
  • 150 g Zwiebeln
  • Rapsöl zum Anschwitzen
  • 250 g passierte Tomaten
  • 200 ml Rotweinessig
  • 200-250 g brauner Zucker
  • 3 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz nach Geschmack

Rezept

  • Rhabarber waschen und in Stücke schneiden (muss nicht geschält werden)
  • Zwiebeln würfeln
  • Rhabarber und Zwiebeln im Rapsöl andünsten
  • mit Rotwein und passierten Tomaten ablöschen
  • Zucker und Gewürze beigeben
  • ca. 45 Minuten einkochen
  • Gewürze entfernen
  • mit dem Stabmixer pürieren
  • abschmecken, aufkochen und abfüllen.

Im Originalrezept hat es noch um einiges mehr an Gewürzen drin, die hatte ich aber leider nicht zur Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.